Montag, 1. März 2010

Wallis and love.



Gute Musik. Sonne. Berge. Mitten in der Nacht im Hotel ankommen. Totmüde ins Bett fallen. Die ersten Sonnenstrahlen geniessen. Ausgiebig Frühstücken. Erste Schritte im Walliser Schnee machen. Den Ausblick geniessen. Nach Jahren wieder auf dem Brett stehen. Merken das man älter und unsportlicher geworden ist. Der Freundin zuschauen wie toll sie fahren kann, und ein wenig neidisch über ihren mut sein. Ihr einen neuen Heiratsantrag machen. Glücklich sein. Wie ein Angsthase die schwarze Piste hinunterrutschen. Wie ein Profi eine Pause einlegen. Nach einem anstrengenden Tag in der Saune relaxen. Ein wunderbares Abendessen geniessen. Die letzte Nacht im Hotel erleben. Noch einmal Frühstück und dann wieder mit guter Laune nach Hause fahren. Denn daheim warten unsere kleinen.


Es war. wundervoll. grandios. voller glück. danke <3

Kommentare:

  1. Voll schön das ihr so glücklich seid :-)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. find ich auch :D
    ish shooooooooo shään gsiiiiiiiiiiii shaaaaaaaaaaatz :D:D:D:D:D:D:D:D
    dankeeeeeeeeeeeeeee

    AntwortenLöschen