Donnerstag, 19. November 2009

Vorstellungsgespräch Teil 2

So, für Svenja, und alle, die sonst noch mitgefiebert haben,und wissen wollen:

UUUUND,wie waars?

Wuah, also ich dahin, nervös wie schon langer nicht mehr, das letzte Mal so nervös war ich vor meinem Abschlussvortrag in der Schule...also schon bald ein Jahr her:)

Klein Noêlle also ins grosse Gebäude, rein in die gute Stube. 4 Blicke auf mich gerichtet.
Ehm ehm,ich bin hier wegen dem Vorstellungsgespräch.
Ah, ja...dann kurzes Warten... der Chef ist noch beschäftigt, scheint mir ein wenig streng. In mir steigt leichte Panik.

Gefühlte Stunden später steht er auf, läuft zu mir und: lächelt! Und sagt: hallo, ich bin sandro.
Keine Höflickeitsform? Der macht gleich auf DU? Wow. wie toll!
Von da an, ein lockeres tolles Gespräch. Ich war völlig überwältigt von solcher Freundlichkeit.

Das Gespräch verlief so gut, das ich nächste Woche gleich Probearbeiten kann.
Von 200 Bewerbern, haben sie 8 zum Gespräch eingeladen, und 2 zum Probearbeiten, und ich bin dabeii!! Ich kanns gar noch nicht glauben!

Ich wär am liebsten in einen Shoppingrausch gefallen, um mein Glück richtig zu füüühlen.
Doch stoop. Noch hab ich keinen vollen Lohnzettel, also brav nach Hause.
Ein kleiner Halt im Kiosk war aber dann doch drin, NEON und REDBULL versüssten mir den Tag noch ein wenig mehr.

Danke fürs Daumendrücken & Glückwünschen von allen!!
Ihr seit toll.

Ps: Ein riiiiesen Danke an meine Freundin, fürs immer an mich glauben, hinter mir stehen, mich stützen, wenn ich falle und vor stolz platzen, wenn ich erfolg habe....ich liebe dich!

Kommentare: