Montag, 28. September 2009

Inspiration.

Neues Nest.
Neuer Job.

Wenn des Glück anhält, können ich und meine Freundin bald die genialste, schönste, beste Wohnung in empfang nehmen!

Ein echter Traum der wahr wird.

Ich verkaufe die letzten Sachen, die ich nicht mehr mitnehmen möchte. Richte in Gedanken schon mein Zimmer ein. Nur wie? Hmm… manchmal sehe ich einen Film, oder ein Bild..und ich denke, so will ich mein Zimmer, genau so! Jetzt, ich müsste es wissen, da habe ich keine Ahnung mehr, welcher Film es war, welches Bild. Deshalb, mach ich mich mal auf die Suche, nach der richtigen Inspiration :-)

Kommentare:

  1. ich beneide dich um dein glück.
    aber ich freue mich auch für dich. :)

    AntwortenLöschen
  2. du hast was alle wollen, scheint so. neu neu neu. es muss nur so bleiben, auch wenn neu nicht mehr neu ist.

    AntwortenLöschen
  3. kennst du das uferlos in luzern?

    AntwortenLöschen
  4. Ja, leider hast du da die bittere Wahrheit zu spüren kommen... im Balkan ist man, zumindest in der breiten Bevölkerung, unglaublich homophob. Das führt schon so weit, dass richtige "Schwulenjagten" veranstaltet werden. Das ist sehr schlimm. Die Intellektuellen sehen das natürlich anders und sind da offen, meine Eltern z.B. haben homosexuelle Freunde und haben null Problem damit und wissen, dass ich bi bin, aber die Masse hat einen solchen Hass, das ist wirklich nicht schön.
    Ich muss sagen, dass meine Freundin und ich [Wir sind nicht zusammen, nur sehr gut befreundet.] auch diesen Sommer zu zweit waren und als wir nur ein wenig gekuschelt und uns geküsst haben in der Disse, in 5 Min das Gesprächsthema Nr. eins waren xD Ja gut, wir bekamen nicht auf die Fresse, eher umgekehrt, aber das kann schon passieren und da muss man echt aufpassen. Ja, was soll man dazu sagen... Katastrophe.

    AntwortenLöschen
  5. Neuer Job? Neuer JOB??? Waswiewo? Das' ja toll!!!

    AntwortenLöschen